Wie kann man Popcorn selber machen ohne Mikrowelle?

Wie kann man Popcorn selber machen ohne Mikrowelle?

Ohne Mikrowelle – Es passiert immer dann, wenn man es nicht gebrauchen kann. Wenn beispielsweise ein gemütlicher Fernseh- oder Filmabend mit leckerem Popcorn zuhause geplant war und die Mikrowelle plötzlich den Geist aufgibt. Nun heißt es improvisieren und das ist im Fall von Popcorn selber machen wirklich einfach und kinderleicht.

Wer für einen solchen „Zwischenfall“ vorgesorgt und sich bereits eine Popcornmaschine zugelegt hat, kann glücklicherweise diese verwenden. Wer überhaupt keine Mikrowelle zuhause hat und für alle, die ihre nicht verwenden können, gibt es wunderbare Alternativen: Man nimmt einfach den Topf oder die Pfanne, um den leckeren Snack herzustellen. Die Idee, Popcorn im Backofen zu machen ist nicht sonderlich gut. Denn es dürfte zwar kaum zu irgendwelchen Schäden im Backofen oder zu Bränden kommen (je nach Temperatur), aber das Endergebnis durch die Zubereitung im Backofen nicht so gut und die Körner gehen teilweise gar nicht erst richtig auf. Außerdem gibt es eine riesige Sauerei im Backofen, deren Beseitigung nicht in kurzer Zeit gelingt.

Popcornmaschine – Optimal, wer sich eine solche angeschafft hat, denn das Popcorn ist hiermit in nur wenigen Minuten gemacht und schmeckt sehr gut. Ein bisschen Retro und ein bisschen Kinofeeling in den eigenen vier Wänden sind bei der Herstellung inklusive. Hier wird der Puffmais – je nach Modell – einfach nur eingefüllt, Öl und Zucker beigegeben und sobald das Gerät aufgeheizt ist und die richtige Temperatur hat, beginnen die Maiskörner an zu poppen.

Topf oder Pfanne – Einfachste Anwendung, kostet wenig Zeit und macht Spaß. Öl und Zucker in das jeweilige Gefäß geben, sodass der Boden bedeckt ist. Sobald der Zucker schmilzt und anfängt braun zu werden, die Maiskörner dazugeben, dauernd umrühren und sobald die ersten Popcorns „fliegen“, den Topf oder die Pfanne vom Herd nehmen und die Temperatur reduzieren. Dann den Topf wieder auf den Herd stellen, den Topf hin- und her schütteln, damit alles gut verteilt wird und wenn alle Maiskörner aufgegangen sind, die Popcorns in eine große Schüssel füllen.

Popcorn selber machen wie im Kino!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,63 out of 5)
Loading...